Freunde und Förderer des Nationaltheaters Mannheim

Site name

Bild: www.nationaltheater.de

Hohe Auszeichnung für Schauspiel-Sparte

Der mit insgesamt 10.000 Euro dotierte Dr. Otto Kasten-Preis 2021 geht in diesem Jahr die Regisseurin Sapir Heller und die Dramaturgin Lena Wontorra für das am Mannheimer Nationaltheater entstandene Projekt „Cecils Briefwechsel“. Die Auswahl wurde von der IntendantInnen-Gruppe im Deutschen Bühnenverein getroffen.  Wir gratulieren ganz herzlich zu diesem Erfolg!

Den Bericht im MM vom 19.01.2022 finden Sie hier.

Bild: www.nationaltheater.de


 

Februar 2022 - Christian Haas, Petra Eder und Prof. Dr. Heidrun Kämper

Begegnung mit dem neuen geschäftsführenden Vorstand der Freunde und Förderer am Dienstag, 15.02.2022, 20.00 Uhr im NTM

Seit der letzten Mitgliederversammlung im Oktober 2021 haben die Freunde und Förderer des NTM mit Christian Haas (Vorsitzender), Petra Eder und Prof. Dr. Heidrun Kämper (beide stellvertretende Vorsitzende) einen neuen geschäftsführenden Vorstand. Lernen Sie die neuen Vorstandsmitglieder im Gespräch mit dem Opernintendanten Albrecht Puhlmann persönlich kennen und erfahren Sie mehr über die aktuellen und geplanten Projekte der Freunde und Förderer.

Weiterlesen

Benefizkonzert des Richard-Wagner-Verband Mannheim-Kurpfalz

Zum Valentinstag am 14.02.2022 lädt der Richard-Wagner-Verband Mannheim-Kurpfalz um 19:30 Uhr zu einem großartigen Liederabend mit hochkarätigen Künstlern ins Opernhaus ein

Die Sopranistin Nikola Hillebrand (ehemaliges Ensemblemitglied des NTM und jetzt engagiert an der Semperoper Dresden) und Bariton Nikola Diskic (Ensemblemitglied des NTM) widmen sich bei diesem Liederabend dem »Italienischen Liederbuch« von Hugo Wolf. Begleitet werden Sie am Flügel von Prof. Marcelo Amaral (Hochschule für Musik, Nürnberg).

Weiterlesen

Laufen für einen guten Zweck

Sie gehen regelmäßig Laufen? Oder Sie haben sich vorgenommen, im neuen Jahr mit dem Laufen anzufangen? Als zusätzliche Motivation können Sie in der Zeit vom 10.01.22 bis zum 06.02.22 Kilometer "sammeln" - auch für die Freunde und Förderer.

Für jeden gelaufenen Kilometer spendet die Firma Engelhorn nämlich 1 € – bis zu einer Maximalsumme von 10.000 €. Die „erlaufene“ Spendensumme wird dann auf drei Organisationen aufgeteilt: Freunde und Förderer des NTM, Spitzensport-Stipendium Metropolregion Rhein-Neckar und Campus Neckarstadt-West.

Je mehr teilnehmen, desto höher wird die Spendensumme. Vielen Dank schon mal für Ihre Unterstützung.

Alle Detailinformationen zur Laufaktion und der Teilnahme finden Sie im Blogbeitrag.

Weiterlesen

Januar 2022 - Christian Holtzhauer und Achim Judt

Begegnung mit Christian Holtzhauer und Achim Judt (MWSP) am Dienstag, 11.01.2022, 20.00 Uhr im NTM

Unsere erste Begegnung im neuen Jahr beschäftigt sich gleich mit dem Kernthema der kommenden Jahre, der Sanierung. Schauspielintendant Christian Holtzhauer und Achim Judt, Geschäftsführer der MWSP, unterhalten sich an diesem Abend über die Pläne des Schauspiels für Franklin, die Entwürfe für und den Stand der Arbeiten am alten Kino, und die Erwartungen an die Rolle des NTM bei der kulturellen Entwicklung des neuen Stadtteils. Wir freuen uns schon auf ein sicher spannendes und informatives Gespräch.

Weiterlesen

MUTHEA Jahrestreffen 2021 in Rostock

MUTHEA Jahrestreffen 2021 in Rostock vom 29.10.-31.10.2021
Ein Beitrag von Christina Limbourg, die die Mannheimer Theaterfreunde in Rostock vertreten hat.

Vorweg: eigentlich hätte das Treffen bereits im Mai 2020 stattfinden sollen, doch dann wurde es Corona-bedingt gleich zweimal verschoben.

Weiterlesen

Newsletter Dezember 2021

Liebe Theaterfreundinnen, liebe Theaterfreunde,

wir hoffen, Sie sind bisher gut durch den Herbst gekommen und haben auch einige spannende Abende im Theater verbracht. Die Pandemie hat uns leider immer noch im Griff und keiner kann sagen, wie sich die nächsten Wochen entwickeln. Wir möchten Ihnen aber trotzdem einen Ausblick auf geplante Aktivitäten im Dezember und Januar geben und natürlich auch einen Rückblick auf die Mitgliederversammlung bei der der bisherige geschäftsführende Vorstand verabschiedet wurde und Neuwahlen stattfanden.

Weiterlesen

Goldene Bürgermedaille an Achim Weizel und Ulla Hofmann

Am Sonntag wurde in einer feierlichen Matinee Prof. Dr. Achim Weizel und Ulla Hofmann die Goldene Bürgermedaille der Stadt Mannheim verliehen. Diese Auszeichnung erhielten die Geehrten für ihren jahrzehntelangen Einsatz als Vorsitzender und Stellvertretende Vorsitzende der Freunde und Förderer des Nationaltheaters. Das abwechslungsreiche Programm wurde von allen Sparten des NTM gestaltet und wurde vom Publikum mit großer Begeisterung aufgenommen.

Herzlichen Glückwunsch!

Weiterlesen

Regenbogen-Benefizgala am Welt-AIDS-Tag

Regenbogen-Benefizgala am Welt-AIDS-Tag
Mittwoch 1. Dezember 2021, Beginn 19.30 im Opernhaus

Das Nationaltheater Mannheim bleibt divers und offen für alle: Auch am Welt-AIDS-Tag 2021 wollen wir einen glitzernden Galaabend mit besonderen Beiträgen aller Sparten feiern.

Weiterlesen

Einladung zur virtuellen Mitgliederversammlung 2020 und 2021 der Freunde und Förderer des Nationaltheaters Mannheim e.V.

Liebe Theaterfreundinnen und Theaterfreunde, 

wir laden Sie herzlich zu unserer ordentlichen virtuellen Mitgliederversammlung 2020 und 2021 am Sonntag, dem 24.10.2021 um 12.00 Uhr ein. In diesem Jahr steht unser Verein vor einer großen Zäsur, da nach über 25-jähriger erfolgreicher Vorstandstätigkeit unser Erster Vorsitzender, Herr Prof. Dr. Achim Weizel und seine Stellvertreterin, Frau Ulla Hofmann, nicht wieder kandidieren werden.

Weiterlesen

Freunde und Förderer des Nationaltheaters Mannheim unterstützen Kompositionswettbewerb

Freunde und Förderer des Nationaltheaters Mannheim unterstützen Kompositionswettbewerb zu Camus’ »Der Fremde« - die Siegerteams sind gefunden

Auf der Suche nach neuen Ideen im Musiktheater der Gegenwart hatte das Nationaltheater Mannheim im Jahr 2019 einen Kompositionswettbewerb für Künstler*innen, aber auch Teams aus Komponist*innen, Librettist*innen und Theatermacher*innen ausgeschrieben.

Weiterlesen
Pat To Yan © Max Zerrahn

Pat To Yan, 2021/2022

Pat To Yan wird in der Spielzeit 2021/22 neuer Hausautor am Nationaltheater Mannheim

Ab der Spielzeit 2021/22 wird der 1975 in Hongkong geborene Autor Pat To Yan als neuer Hausautor am Nationaltheater Mannheim arbeiten. Während seiner Hausautorschaft ist u. a. die Uraufführung seines Opern-Librettos »The Damned and the Saved« (Komposition: Malin Bång, Musikalische Leitung: Rei Munakata, Regie: Sandra Strunz) geplant.

Weiterlesen